Aktuelles - AAB Regionalbüro Berlin/Brandenburg

Archäologen, Techniker, Zeichner und Grabungshelfer gesucht

Für Großprojekte in ganz Deutschland sowie zur Ergänzung unseres Personals in den Zweigniederlassungen in Bayern, Baden-Württemberg, Hessen und im Rheinland suchen wir ab sofort Archäologen, möglichst der Fachrichtung Vor- und Frühgeschichte sowie Techniker, Zeichner und Grabungshelfer. Führerschein erwünscht, Grundkenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift. Dauer der Beschäftigung bis zu 12 Monate.

 

Die Archäologen und Techniker müssen belastbare Kenntnisse der regionalen Archäologie vorweisen können, ebenso Kenntnisse der regionalen Geologie. Gewünscht sind außerdem Kenntnisse in Autocad, Bedienung von Tachymetern, Roversystemen, Datenverwaltung, Fotobearbeitung und SFM.

 

Bewerbungen bitte per Mail an: buero.aab@t-online.de

 

Brandenburger Denkmalpflegepreis 2016

Das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur verleiht seit 1992 den Brandenburgischen Denkmalpflegepreis für herausragende Leistungen auf dem Gebiet der Denkmalpflege und Bodendenkmalpflege. Gewürdigt werden Leistungen, die über das nach dem Denkmalschutzrecht Gebotene hinausgehen, insbesondere das ehrenamtliche Engagement von Bürgern oder bürgerschaftlichen Initiativen. Häufig ist es ihrem Einsatz zu verdanken, dass Denkmale in letzter Minute gerettet und dauerhaft erhalten werden können. Die Preise werden jährlich verliehen.

 

Unser Grabungstechniker Eckhardt Walther aus Angermünde (Landkreis Uckermark) erhält den Brandenburgischen Denkmalpflegepreis für seinen langjährigen Einsatz als ehrenamtlicher Bodendenkmalpfleger und Beauftragter der unteren Denkmalschutzbehörde Uckermark.